Unser Schützenfest & Königliches

Ergebnisse Schießsportwoche

Hier findet Ihr die Ergebnisse der einzelnen Wettbewerbe der diesjährigen Schießsportwoche:

Damenkette

Jugendkette

Ehrenscheibe Damen

Ehrenscheibe Herren

Fußvolkpokal

Lichtpunktpokal

Luftpistolenpokal

Luftpistolenpokal Jugend

MTV Pokal

Pokal der ehemaligen Könige

Pokal des Ehrenvorsitzenden

Volks-und Bürgerpokal

Wache-Gülle-Pokal

Mannschaftswertungen:

Pokal der Gastvereine KK

Pokal Gastvereine LG

Pokal vom Jubiläum der Damenschießgruppe

Lichtpunkt Mannschaftspokal

Pokal Best Team

Pokal der Jugendmannschaften

Kleinkaliber Mannschaftspokal

Luftgewehr Mannschaftspokal

Pokal der örtlichen Vereine

Warberg Cup

 

 

 

 

 

Schützenfest 2022

Endlich wieder Schützenfest in Warberg

Von Samstag, 09.07. bis Montag, 11.07. hieß es nach zwei Jahren Coronapause wieder:

Gewehr über, Musik laut, Feierlaune an!

Bis das Fest am Montag bei unserem neuen Schützenkönig ausklang, gab es zunächst einige Hindernisse zu überwinden. So mussten wir feststellen, dass es in der Region kaum noch spielfähige Spielmannszüge gibt. Nach über 100 abtelefonierten Zügen kam schließlich die Rettung in Form der Spielleute aus Druxberge.

Für Musik war also gesorgt, das Festzelt war aufgebaut, so konnte das Fest endlich beginnen. Nach dem traditionellen Grünholen im Elm und anschließendem Schmücken des Dorfes am Samstagmorgen fand unser Kinderfest statt – und schnell war das Festzelt gut gefüllt mit Kindern jeder Altersstufe. Wie jedes Jahr gab es reichlich Kuchenspenden und zahlreiche lustige Spiele, die Stimmung bei Groß und Klein hätte besser kaum sein können.

Am Abend begann schließlich der Festkommers mit zahlreichen Ehrungen und einer Ansprache unseres 1. Vorsitzenden Ulf Gronde. Unter anderem wurde hier unser verdientes Mitglied Henning Schwarze zum Ehrenmitglied ernannt. Wir möchten dir auf diesem Weg noch einmal für deine langjährige Treue und deinen unermüdlichen Einsatz für das Wohl unseres Vereins danken.

 Weiterhin wurden geehrt:

Für besondere Verdienste um das Wohl des Vereins:

Jens-Peter Hugo, Martina Kaltenbach, Hans-Jürgen Mellin, Christian Wawryk, Sabine Füllner, Burkhardt Hoburg, Jörn Kaltenbach, Merle Möllmann, Cheyenne Engelken, Anna Isensee, Jens Rumpf, Jan Schmidt und Leon Herlemann.

Für 70 Jahre Mitgliedschaft:

Hans Puchbauer

Für 60 Jahre Mitgliedschaft:

Rolf Künnemann, Charlotte Ohk, Irmtraud Hugo, Klaus-Hermann Kühne, Hans Jürgen Kaufmann

Für 50 Jahre Mitgliedschaft:

Hannelore Puchbauer, Jürgen Grahn, Hartmut Kaltenbach 

Für 40 Jahre Mitgliedschaft:

Heiko Habekost, Volker Glasenapp 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft:

Jörn Kaltenbach, Christa Ruhe, Traude Wawryk, Cathrin Barth, Regine Pils, Michael Pils, Anke Beber, Werner Goericke

Nach den Ehrungen begann dann die große Party. Mit einem vollen Zelt feiert es sich bekanntlich am besten, und so verlief der Abend ausgelassen und mit viel Spaß für alle Gäste bis in die frühen Morgenstunden. Man munkelt, die letzten Partygäste seien noch um 04:00 Uhr morgens auf Ihrem Weg durchs Dorf gesehen worden.

Besonders freut uns, dass auch die Jugend aus Warberg und der umliegenden Dörfer ihren Weg ins Festzelt gefunden und unsere Party zu einem rauschenden Fest gemacht hatte.

Am Sonntag ging es dann für viele direkt weiter. Unsere Majestät Andreas IV. lud am Morgen zum traditionellen Königsfrühstück ein – diesmal mit hervorragender bayerischer Culinarik.

Nach den ersten Verlusten in der Reihen der Wache, füllte sich am Sonntagmittag dann das Dorf mit zahlreichen auswärtigen Vereinen, die wie jedes Jahr als Gäste nach Warberg geladen waren. Mit ihnen ging es los zum großen Festumzug, der vom Spielmannszug Druxberge hervorragend begleitet wurde.

Nach Grußworten des Majors Christian Wawryk und des Burgherren René Borresch auf dem Burghof marschierten wir mit der Königskutsche zum Zelt zurück, wo der Posaunenchor Warberg und der Spielmannszug Druxberge den Gästen noch einmal ihr eindrucksvolles musikalisches Repertoire darboten. Auch euch möchten wir auf diesem Wege noch einmal herzlich für eure Unterstützung danken!

Am Sonntagnachmittag begann schließlich der Höhepunkt unseres Festes: die Pokalverleihung und Proklamation der neuen Majestät. Nach coronabedingt dreijähriger Regentschaft musste Andreas IV. seinen Titel abgeben, unser neuer Schützenkönig wurde unter begeistertem Jubel der bisherige Major Christian Wawryk. Und es gab einen weiteren Grund zum Feiern: Sylvia Gronde, vormalige Trägerin der Damenkette, verteidigte ihren Titel und gewann zum zweiten Mal hintereinander die höchsten Ehre der Frauen. Neuer Träger der Jugendkette wurde in einem stark umkämpften Rennen Leon Warnstädt.

Im Anschluss an die Proklamation gab es noch einige tolle Stunden auf dem Festzelt, bis sich schließlich auch die Letzten auf den Heimweg machten.

Gerüchten zufolge wurde unsere neue Majestät Christian I. noch in derselben Nacht von der nun wieder vollzähligen Wache zur Einweihung des Wachlokals in der hauseigenen Kellerbar „überredet“. Glaubhafte Augenzeugenberichte fehlen jedoch.

Nach dem äußerst erfolgreichen Sonntag stand noch eine letzte große Party an: das Schützenfrühstück am Montagmorgen. Mit prominenter Begleitung aus Politik und Wirtschaft wurde unter der musikalischen Begleitung von DJ Kai aus dem tollen Frühstück schnell eine rauschende Feier, bei der vor allem das Fußvolk und die Schützenfrauen mit ihrem traditionellen Auftritt für Furore unter den Gästen sorgten. Diesmal ging es zu einem Ausflug durch die Musical-Welt – unter anderem mit Mary Poppins, der Eiskönigin und den Stars von High School Musical.

Nach vielen Stunden des Feierns machten sich die letzten standhaften Gäste nach Zeltschluss noch auf den Weg zum königlichen Palais der neuen Majestät, wo in gemütlicher Runde noch einige Kaltgetränke genossen wurden.

So klang das 174. Schützen- und Volksfest in Warberg aus.

Für den Schützenverein, die Warberger und alle Gäste war es ein voller Erfolg, der zeigt, dass die Coronajahre der Vereins- und Dorfgemeinschaft keinen Abbruch getan haben. Wir danken allen Freunden, Unterstützern, Spendern und Gästen für eure Hilfe, Treue und vor allem Feierlaune. Ohne euch wäre unser Schützenfest nicht möglich.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn wir unser Jubiläum mit vier statt drei Tagen Schützenfest feiern! Bis dahin!

 

v.L. Ehrenvorsitzender Reiner Niemann, Trägerin der Damenkette Sylvia Gronde, Abteilungsleiter Schießsport Michael Kowalski, Majestät Christian I. mit Königin Christine, ehemaliger König Andreas IV. mit seiner Frau Anke, 1. Vorsitzender Ulf Gronde

Schützenfrühstück mal anders...

In diesem Jahr konnte,aufgrund der Pandemie, unser Schützenfest leider wieder nicht stattfinden.
Doch Not macht erfinderisch: Kurzerhand organisierte unser 1. Vorsitzender Ulf Gronde ein etwas anderes Frühstück.
150 Frühstückstüten mit Mettgut, Brötchen und Fleischsalat von der Schlachterei Löffelmann

Königsball 2020

Am Samstag, den 25.01.2020 wurde der jährliche Königsballs des Schützenvereins Warberg zu Ehren des amtierenden Schützenkönigs gefeiert. Dieser wurde wie auch in den vergangenen Jahren im Kammerkrug veranstaltet.

Majestät Andreas IV. und sein, in großer Zahl anwesendes, königliches Haus wurden dabei in einem vollen Saal durch Major Christian Wawryk empfangen. 

Schützenkönig 2019

Neuer Schützenkönig ist:

Andreas Kühne  (Andreas IV.)

 


Trägerin der Damenkette:

Sylvia Gronde


Trägerin der Jugendkette:

Leni Heumann


 

Königsball 2019

Am Samstag, den 26.01.2019 fand der jährliche Königsball des Schützenvereins Warberg statt. Wie auch in den vergangenen Jahren fanden sich auch diesmal wieder über 100 Gäste im Festsaal in Warberg ein, um den Königsball zu Ehren von König Ralf I. und seiner Königin Ingrid zu feiern.

Nach einer standesgemäß Begrüßung durch den Major Christian Wawryk konnte sich das königliche Paar zusammen mit allen anwesenden Gästen an dem Theaterstück „Das neugierige Schandmaul“ erfreuen. 

Login